Gärtner von Eden Newsletter
Wenn dieser Newsletter nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie hier.
 
 

Wintermärchen 2012

 

 

Weihnachten verbinden wir fast immer mit Erlebnissen aus der Kindheit. Damals, ja damals glaubten wir noch an den Nikolaus, wenn er polternd an die Tür klopfte, oder an das Christkind, das heimlich und still in tiefer Nacht die Tanne im Wohnzimmer in einen glitzernden Weihnachtsbaum verwandelte.

Mit dem Älterwerden verliert sich der Zauber leider. Manche Dinge, die im Lauf der Jahre in Vergessenheit geraten sind, muss man einfach nur wieder einmal tun. Weihnachtspost schreiben zum Beispiel, oder Großmutters altes Pasteten-Rezept ausprobieren.

Planen Sie für alles, was Sie noch zu tun gedenken, genügend Zeit ein, das ist vielleicht das größte Geschenk, das man sich selbst bereiten kann.

Mit "BOHR - Ihr Gärtner von Eden" wünschen wir Ihnen besinnliche Festtage                                              und eine entspannt-genußvolle Zeit im Kreise Ihrer Lieben.

 

Planen Sie jetzt den nächsten Sommer im Garten!

 

Ja ist es denn schon Frühling? Nein aber gerade in der kalten Jahreszeit macht es Spaß sich mit den Vorbereitungen für die kommende Saison zu beschäftigen und vom Sonnenbad auf der Terrasse zu träumen und von blühenden Obstbäumen. Zumal die sinnvolle Gestaltung eines Gartens eine Zeit für die Vorbereitung in Anspruch nimmt.

Schwelgen Sie bei Kaminfeuer in schönen Gartenbüchern, lassen Sie sich inspirieren.

Sammeln Sie Ihre Ideen und Wünsche und sprechen Sie uns schon jetzt an. Dann können Sie den nächsten Sommer schon in Ihrem neu gestalteten Garten-Eden genießen!

Gerne beraten wir Sie bei der Planung und Umsetzung Ihrer Ideen...

zum Beratungsformular

Sie gehen ja auch nicht zu jedem Friseur!

 

Entzücken statt Entsetzen. Das ist unser Versprechen!

Denn auch Ihre Gehölze brauchen eine professionellen, typgerechten Schnitt. Wir geben Ihrem Garten ein frisches, gepflegtes Erscheinungsbild und arbeiten stilsicher den typischen Gehölz-Charakter heraus.

Erziehungs-, Verjüngungs-, Erhaltungs- oder Formschnitt?                                                                        Das Wissen um den richtigen Schnitt an Baum, Strauch und Hecke gehört zum kleinen Einmaleins unserer Gärtner.

 

Immergrüne Gehölze geschützt durch den Winter

 

Aus Vorsicht vor möglichen Wintertrockenschäden sollte man bei immergrünen Gehölzen, falls noch nicht geschehen, vorsorglich eine Überprüfung der Bodenfeuchtigkeit durchführen. Immergrüne Pflanzen wie Rhododendren, Kirschlorbeer, Ilex und alle Nadelgehölze verdunsten trotz niedriger Temperaturen weiterhin Wasser über Ihr Nadeln und Blätter. Sofern es zu Defiziten an Wasser im Boden kommt, treten bei sonnigem und windigem Winterwetter nachhaltige Schäden an den Pflanzen auf. Deshalb sollte bei frostfreiem Wetter ausreichend gewässert werden.

Besonders betroffen sind Gehölze mit einem sehr sonnigen und windigen Standort. Sie reagieren mit Verbräunungen an den Trieben auf Wassermangel in den Wintermonaten.


Stille Nacht - heilige Nacht......

 

Es ist das bekannteste und wohl schönste Weihnachtslied der Welt. In einem kleinen Dorf in Österreich wurde die festliche Melodie vor Jahrhunderten komponiert.

Ein gespanntes Raunen begleitet Hilfspriester Joseph Mohr, als er am Abend des 24. Dezember 1818 vor seine winzige Gemeinde tritt. Unter dem baufälligen Dach der St.-Nikolaus-Kirche in Oberndorf versammelt sich ein kleiner Chor um den Geistlichen, angeleitet von Musiklehrer Franz Gruber. Die Kirchgänger verstummen erwartungsvoll. In dem ärmlichen Ort steht die Christmette dieses Jahr unter keinem guten Stern, denn die Kirchenorgel konnte nicht repariert werden. Doch da schlägt Joseph Mohr die erst an diesem Tag komponierten Töne des Liedes "Stille Nacht" an - auf einem für die Messe ungewöhnlichen Intrument, einer einfachen Gitarre. Noch lange bleibt der anrührende Moment den Zuhörern im Gedächtnis.

Einem Aushilfspfaffer, einem Lehrer und einer defekten Orgel verdanken wir das heute wohl bekannteste Weihnachtslied der Welt. Der Text von "Stille Nacht" wurde in mehr als 100 Sprachen übersetzt.

 

Folgen Sie diesem Link und entdecken Sie unseren GARTEN EDEN