×

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden
Pepperoni, Paprika, Herbst, garten

Zitronenhähnchen mit
Rauchmandeln

Zitronenhähnchen mit Rauchmandeln, Gartengestaltung Saarland, Gartenpflege Saarland

So schmeckt der Sommer!

Zutaten: 4 Hähnchenbrustfilets (etwa 850 g), Salz, 2 Schalotten, 1 Knoblauchzehe, 1 Bio-Zitrone, 3 EL Olivenöl, 2 Zitronen, 1 Lorbeerblatt, 250g Rauke (oder Löwenzahn), 35g Rauchmandeln, 1 EL flüssiger Honig, frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung: Fleisch abspülen, trocken tupfen, die Filets einmal durchschneiden und salzen. Die Schalotten abziehen und würfeln. Knoblauchzehe abziehen und zerdrücken. Die Zitrone abspülen und in Scheiben schneiden. 1EL Öl in einer großen Pfanne oder einem Bräter erhitzen. Hähnchenstücke und Zitronenscheiben darin goldbraun anbraten. Schalotten und zerdrückten Knoblauch hinzufügen und kurz mitbraten. Restliche Zitronen auspressen und den Saft und etwa 120ml Wasser zum Fleisch gießen. Lorbeer hinzufügen und alles aufkochen. Zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen.

Inzwischen die Rauke abspülen und trocken schleudern. Rauchmandeln grob hacken. Rauke und Rauchmandeln mit dem Honig und dem restlichen Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Rauke und Zitronenhähnchen anrichten.

Tipp: Reichen Sie dazu Baguette.